IND-2F35/DH Induktionsplatte 2 Kochfelder (2x 1750 watt), Touch-Tasten

Induction Cooking
INDUKTIONSPLATTE 2 HEIZZONEN TOUCH-TASTEN
  • mm (BxTxH) : 560x360xh105
  • kW : 3,5
  • Volt : 230/1N 50-60Hz
  • kg : 8
  • M³ : 0,05

CE


1.009,00 € Best cat

- 4 mm Platte, Nutzfläche 560x280 mm
- 2 Induktivitäten von 180mm,
- Steuerung an 30 Positionen von 50 W. - 1750 W. jedes Kochfeld (pro 50 W zwischen 50 W und 1750 W), 0-99 Minuten Timer.
- Temperatur einstellbar von 30 bis 250°C bei 5°C.

- Schwarze Glaskeramikplatte, Hochtemperatur, 100% wasserdicht
- Rahmen aus Edelstahl.
- Steuerung über berührungsempfindliche Tasten, mit Digitalanzeige, bestehend aus: Ein-/Ausschalter, Leistungs- oder Temperaturwahlschalter, Timer, Funktion "MAX".
- Ausgestattet mit einem Kühlgebläse.
- Waschbarer Filter, serienmäßig im Lieferumfang enthalten.
- Wichtig: Diese Geräte akzeptieren die meisten Behälter aus emailliertem Blech, Gusseisen oder Edelstahl sowie Töpfe mit einem Kürzel "Induktion".
- Geräte, die in Übereinstimmung mit den geltenden Normen (CE) gebaut wurden.

PLUS:
- Robusteres Design,
- Installation eines neuen 5000h Induktionsgenerators,
- Tastatur mit berührungsempfindlichen Tasten,
- Erhöhung der Produkthöhe.

ADVANTAGE:
Eine kleine Technik!
Die Wärme wird durch ein Magnetfeld direkt im Inneren des Behälters erzeugt, dieses Feld wird elektronisch erzeugt, es gibt kein Heizelement, was ihm eine hohe Sicherheit gibt. Das Kochen erfolgt fast ohne Wärmeverlust; es ist die wirtschaftlichste Technologie, die Entnahme des Behälters genügt, um das Kochen einzustellen.
Drei physikalische Phänomene werden daher sukzessive ins Spiel gebracht:
- Die Übertragung von Energie vom Induktor auf den Behälter mit elektromagnetischen Mitteln.
- Die Umwandlung von elektrischer Energie in Wärme im Container durch den Joule-Effekt.
- Die Wärmeübertragung vom Behälter auf das Lebensmittel durch Wärmeleitung.
Es ist eine saubere und ökologische Technologie, die bei weitem die effizienteste und effektivste ist.